KrimiDer Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit
Werbung

Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit

Trailer
Die beiden Jugendlichen Tim und Robin stehen vor Gericht. Sie sollen den Bauunternehmer Hubert Thalmann in seiner Villa erstochen haben. Die Angeklagten gestehen einen Einbruch, aber nicht den Mord. Allerdings sind die Beweise gegen sie erdrückend. Thomas Borchert und seine Partnerin Dominique Kuster gehen der Sache auf die Spur. Sie wollen den wahren Mörder ausfindig machen und ahnen nicht, dass sie dabei in ein Wespennetz stechen und nun selbst bedroht werden.
Erstausstrahlung:
    #Krimi