Mayday - Alarm im Cockpit
  • Montag 19:15 Uhr
Ursachen und Hintergründe zu den schlimmsten Flugzeugunglücken unserer Zeit.

Eine Flugreise ist sicherer als eine Autofahrt. Doch wenn im Jet dann doch etwas passiert, können die Folgen katastrophal sein. „Mayday“ gewährt neue Einblicke in die Sicherheitsrisiken der Luftfahrt. Jede Folge widmet sich einem spezifischen Problem der modernen Flugsicherheit. Es geht um Flugzeugentführungen, Wartungsfehler und Kollisionen in der Luft. Auch die Auswirkungen der zunehmenden Automatisierung werden kritisch unter die Lupe genommen.

Staffel 7 / Folge 8
Sendedaten
Dienstag, 23. Januar,
18:15 bis 19:15
|Mittwoch, 24. Januar,
04:40 bis 05:30

31. Oktober 1994. Halloween. Es ist Nacht in Chicago. Der Himmel über der Stadt am Michigansee wurde für Flugzeuge gesperrt – das Wetter ist einfach zu schlecht. Dutzende von Flügen verspäten sich. Unter ihnen eine American Eagle 41–84. Plötzlich gerät die Maschine ins Schlingern. Verzweifelt versuchen die Piloten, das Flugzeug in den Griff zu bekommen. Vergeblich. Die American Eagle stürzt in ein Maisfeld. Alle 68 Menschen an Bord sind sofort tot. Die nachfolgenden Untersuchungen ergeben, dass ein äusserst seltenes Wetterphänomen den Absturz verursachte.

Staffel 8 / Folge 1
Sendedaten
Dienstag, 23. Januar,
19:15 bis 20:15
|Mittwoch, 24. Januar,
03:05 bis 03:50
|Mittwoch, 24. Januar,
17:25 bis 18:20
|Donnerstag, 25. Januar,
03:25 bis 04:10

Die Kommunikation spielt beim Fliegen eine essentielle Rolle. Findet keine Verständigung zwischen Tower und Cockpit statt, kann es schnell zu verheerenden Katastrophen kommen. Im ersten Teil dieses Specials rekonstruiert Mayday – Alarm im Cockpit fünf tragische Flugzeugunglücke und zeigt, welche Veränderungen sie für die Fluglotsen mit sich brachten.

Staffel 3 / Folge 8
Sendedaten
Mittwoch, 24. Januar,
18:20 bis 19:15
|Donnerstag, 25. Januar,
04:10 bis 05:00

Am 31. Oktober 1999 stürzt ein Passagierflugzeug der Egyptair mit der Flugnummer 990 auf dem Weg von New York nach Kairo über dem Atlantik ab. Alle 217 Insassen kommen ums Leben. Maschinenschaden, menschliches Versagen oder Terrorakt? Bis heute ist die Absturzursache offiziell nicht restlos geklärt - weil die Maschine sich im Sturzflug befunden hatte und vergeblich wieder hochgezogen wurde.

Staffel 3 / Folge 9
Sendedaten
Mittwoch, 24. Januar,
19:15 bis 20:15
|Donnerstag, 25. Januar,
05:00 bis 05:55
|Donnerstag, 25. Januar,
17:15 bis 18:10
|Freitag, 26. Januar,
03:15 bis 04:05

In einer neuen Folge widmet sich die Sendereihe dem Absturz eines Airbus A310, der 1994 auf dem Weg von Moskau nach Hongkong in der sibirischen Steppe zerschellte. Ursache des tragischen Unglücks, bei dem alle 75 Menschen an Bord den Tod fanden, war der unglaubliche Leichtsinn des Piloten, der seinen 15-jährigen Sohn ans Steuer liess.

Staffel 4 / Folge 1
Sendedaten
Donnerstag, 25. Januar,
18:10 bis 19:10
|Freitag, 26. Januar,
04:05 bis 04:50

Am 2. August 2005 tobt in Toronto ein heftiges Unwetter. Nach einer schwierigen Landung gerät Air-France-Flug 358 auf der Fahrbahn ins Schleudern. Bei dem Aufprall fängt das linke Triebwerk Feuer. Den 300 Passagieren und der Crew bleiben nur wenige Sekunden, um der brennenden Maschine zu entkommen. Nur die Hälfte der Notausgänge ist offen und nur zwei Rutschen einsatzbereit.

Staffel 4 / Folge 2
Sendedaten
Donnerstag, 25. Januar,
19:10 bis 20:10
|Freitag, 26. Januar,
04:50 bis 05:40
|Freitag, 26. Januar,
17:20 bis 18:15
|Samstag, 27. Januar,
00:20 bis 01:20
|Samstag, 27. Januar,
03:20 bis 04:05

In einer klaren Sommernacht am 24. Juni 1982 geschieht auf dem scheinbar ruhigen British-Airways-Flug 009 nach Australien etwas Unvorhersehbares. Rauch strömt plötzlich in die Kabine. Die Triebwerke fangen Feuer und fallen aus. Was noch seltsamer ist, die Flugzeugcrew beobachtet einen bizarren Regenguss aus glitzernden Funken, der auf die Frontscheibe der Maschine fällt. Das ganze Flugzeug ist von einem weissen Schimmer umhüllt. Ohne Antrieb geht die Maschine in den Sturzflug über.

Staffel 4 / Folge 3
Sendedaten
Freitag, 26. Januar,
18:15 bis 19:15
|Samstag, 27. Januar,
04:05 bis 04:55

Im Juni 1983 wird in 10 km Höhe ein kleines mechanisches Problem am Heck des Air Canada Fliegers DC-9 blitzschnell zu einem riesigen Notfall. Das Flugzeug ist auf dem Weg von Dallas nach Toronto, als Passagiere plötzlich Rauch aus dem hinteren Waschraum aufsteigen sehen. Als der Rauch immer stärker wird, hat die Crew keine andere Wahl, als eine Notlandung zu versuchen. 15 Minuten lang kämpfen die Passagiere und die Crew mit den giftigen Dämpfen.

Staffel 4 / Folge 4
Sendedaten
Freitag, 26. Januar,
19:15 bis 20:15
|Samstag, 27. Januar,
04:55 bis 05:45
|Samstag, 27. Januar,
17:25 bis 18:20

Guam, 6 August, 1997: Starke Regenfälle behindern die Landung einer koreanischen Passagiermaschine. Drei Meilen vor dem Flughafen stürzt die Maschine plötzlich beim Landeanflug ab. 228 der 254 Insassen kommen ums Leben. Die Piloten hatten übersehen, dass das automatische Landesystem ausser Betrieb war.

Staffel 4 / Folge 5
Sendedaten
Samstag, 27. Januar,
18:20 bis 19:15

Nur wenige Momente vor der planmässigen Landung gerät Flug 585 der United Airlines ausser Kontrolle und stürzt mit 450 km/h vom Himmel. Dabei dreht sie sich heftig. Alle Insassen an Bord sterben. Innerhalb von zehn grausamen Sekunden wird dieser Absturz zu einer der mysteriösesten Flugzeugkatastrophen in der Luftfahrtgeschichte.

Staffel 4 / Folge 6
Sendedaten
Samstag, 27. Januar,
19:15 bis 20:15
|Montag, 29. Januar,
17:20 bis 18:15
|Montag, 05. Februar,
03:10 bis 03:55

Der China-Airlines-Flug 006 ist am 19. Februar 1985 weniger als 500 Kilometer von Los Angeles entfernt als eine Katastrophe geschieht. Eine Serie kleinerer Probleme – die mit dem Ausfall des vierten Triebwerkes beginnt – entpuppt sich blitzschnell als dramatischer Notfall. Die Maschine setzt plötzlich zum Sturzflug in den Pazifischen Ozean an. Als sie sich dreht und windet, werden die Passagiere und die Crew durch die starken Beschleunigungskräfte in ihre Sitze gedrückt. Ein Höllenritt beginnt.

Staffel 4 / Folge 7
Sendedaten
Montag, 29. Januar,
18:15 bis 19:20
|Montag, 05. Februar,
03:55 bis 04:45

31. August 1986: Bei Los Angeles stossen eine mexikanische Passagiermaschine vom Typ DC-9 und ein Sportflugzeug in der Luft zusammen und stürzen auf ein Wohngebiet. 85 Menschen kommen ums Leben. Die Ursache der Flugzeugkatastrophe: Nachlässigkeiten des Flugüberwachungspersonals.